Schutz Ihrer Privatsphäre

Diese Bedingungen sind gültig ab 25.5.2018.

Grundinformationen

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist unser Unternehmen

Casallia, s.r.o.
Vajnorská 136/A
831 04 Bratislava
FIRMENNr: 35 709 693

Welche personenbezogenen Daten erheben wir

Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellen, erheben wir hauptsächlich Daten, die im Bestellprozess als Pflichtangaben gekennzeichnet sind. Pflichtangaben sind nur solche Daten, ohne die wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten können, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lieferanschrift und der Inhalt der Bestellung selbst.

Nach Lieferung der Ware kann Ihnen eine E-Mail mit der Bitte zugesandt werden, die gekaufte Ware und unsere Dienstleistungen zu bewerten.

Wenn Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir auch Ihre in dieser Mitteilung angegebenen personenbezogenen Daten.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, um unsere Dienstleistungen, Personalisierung und Marketing zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Cookies.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können alle Informationen speichern, z. B. das Erinnern, dass Sie auf der Website angemeldet sind, oder den Inhalt Ihres Warenkorbs.

Die Zeit, zu der diese Dateien gespeichert werden, kann variieren. Einige Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihr Browserfenster schließen, andere bleiben mehrere Tage oder Monate auf Ihrem Gerät gespeichert.

Für welche Zwecke verwenden wir Cookies

Technische und funktionale Cookies: das ordnungsgemäße Funktionieren unseres Shops zu gewährleisten (z.B. damit Sie ein Kundenkonto erstellen, sich einloggen oder Artikel in Ihren Warenkorb legen können).

Analytische Cookies: helfen uns, Daten über Suchen und Verkehr auf unserer Website zu sammeln. Dank ihnen können wir unseren Online-Shop verbessern. Die darin enthaltenen Daten sind anonymisiert.

Marketing-Cookies: wir verwenden, um Ihnen auf unserer Website die Inhalte anzeigen, die Sie interessieren, sowie um Anzeigen basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen. Wir können diese Informationen auch verwenden, um Ihnen Werbung auf Websites Dritter anzuzeigen, wenn wir dies für Sie als relevant erachten.

Wie Sie beeinflussen können, welche Cookies wir verarbeiten

Normale Browser haben Einstellungen, in denen Sie ausgewählte Cookies löschen oder sogar die Speicherung von Cookies ganz deaktivieren können. Bitte beachten Sie jedoch, dass beim Löschen oder Deaktivieren von technischen oder funktionalen Cookies einige Funktionen möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Um Cookies einzelner Partner einschränken oder zu deaktivieren, können Sie die von ihnen unter den in der obigen Tabelle aufgeführten Links bereitgestellten Tools verwenden.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Vertragserfüllung: bei der Bestellung von Waren oder der Erbringung anderer Dienstleistungen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um eine Rechnungs- und Lieferadresse oder Kontaktinformationen.

Die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen: bei der Speicherung von Daten über Sie und Ihre Bestellung in unseren Rechnungswesen oder bei der Bereitstellung von Daten an staatliche und andere Behörden, die unsere Aktivitäten überwachen oder Streitigkeiten beilegen oder Entscheidungen umsetzen.

Berechtigtes Interesse: bei der Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen und einiger Marketingaktivitäten. Auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten wir auf diese Weise personenbezogene Daten, die wir automatisiert verarbeiten und Cookies. Sie können dieser Datenverarbeitung unter den in Abschnitt {0} angegebenen Kontaktdaten widersprechen.

Zustimmung: beim Versenden von Geschäftsmitteilungen oder anderen Formen des Marketings. Eine erteilte Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird dadurch jedoch nicht berührt. ie können die Einwilligung im Rahmen ihr Konto verwalten oder uns bezüglich der Veräußerung von Empfängern von Geschäftsbenachrichtigungen kontaktieren.

Offenlegung von Daten an Dritte

Bei Lieferung der Ware: Transportunternehmen, mit dem wir zusammenarbeiten. Dies ist die Lieferadresse und Kontaktdaten, bei Nachnahme auch der zu zahlende Betrag. Der Beförderer ist berechtigt, die von uns an ihn übergebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Lieferung der Ware zu verarbeiten.

Zur externen Datenverarbeitung: partner, mit denen wir zusammenarbeiten. Sie verarbeiten Daten für uns nach unseren Weisungen und in Übereinstimmung mit diesem Dokument. Unsere Lieferanten treffen alle notwendigen Sicherheits, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um den erforderlichen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten.

Für Analyse und Marketingdienstleistungen: partner, die uns Analyse und Werbedienstleistungen anbieten. Sie können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Präferenzen und die Nutzung unserer Website zu sammeln. Weitere Informationen zu diesen Tools finden Sie unter Cookies.

Aus rechtlichen Gründen: eine Behörde oder eine andere zuständige Behörde, sofern diese uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an diese weiterzugeben. Im Falle der Durchsetzung unserer Rechte oder unserer Verteidigung können Ihre personenbezogenen Daten an eine andere Stelle (z. B. einen Rechtsanwalt) weitergegeben werden.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die für die ordnungsgemäße Leistungserbringung oder die Erfüllung unserer Pflichten erforderlich sind, für den durch die einschlägigen Rechtsvorschriften bestimmten Zeitraum.

Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses speichern wir die Daten, bis der Grund für deren Verarbeitung nicht erfüllt ist. In der Regel die meisten für 5 rokov.

Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der erteilten Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen für 5 rokov oder bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet.

Sicherheit personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist zu uns wichtig und wir arbeiten hart daran, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir bemühen uns, solche sicherheitstechnischen, technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die nach dem aktuellen Stand der Technik ausreichende Sicherheit bieten und wir aktualisieren die getroffenen Maßnahmen regelmäßig. Die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und unserer Website ist verschlüsselt. Wir schützen die Datenbank mit personenbezogenen Daten vor Beschädigung, Zerstörung, Verlust und Missbrauch. Wir speichern Ihr Passwort für das Benutzerkonto in gehashter Form, so dass eine Entschlüsselung auch dann nicht möglich ist, wenn die Daten von einer unbefugten Person erlangt werden.

Was sind Ihre Rechte?

Die Tatsache, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, gibt Ihnen mehrere Rechte. Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben, werden wir Sie innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum ihrer Lieferung an uns über die Bearbeitung der Anfrage informieren.

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder eine schriftliche Anfrage an die unter Grundinformationen aufgeführten Kontaktdaten.

Recht auf Datenzugriff

Sie können uns bitten, Ihnen einen Überblick über die personenbezogenen Daten zu geben, die wir über Sie verarbeiten. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir über Sie verarbeiten, zu welchem Zweck, wem die Daten zur Verfügung gestellt wurden und wie lange wir sie aufbewahren werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können uns bitten, Ihnen die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, in maschinenlesbarer Form zuzusenden.

Recht auf Berichtigung

Wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, fehlerhaft sind, können Sie uns bitten, diese zu korrigieren.Wir empfehlen jedoch, die Daten innerhalb von ihr Konto problemlos zu korrigieren.

Recht auf Löschung (Vergessen)

Sie können uns bitten, Ihre Daten zu löschen. Die Löschung hat keinen Einfluss auf die Daten, die wir rechtlich aufbewahren müssen. Gleichzeitig informieren wir andere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten, dass Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch gemacht haben und sollten alle Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Kosten löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können uns bitten, die Verarbeitung in folgenden Fällen vorübergehend einzuschränken.:

  • wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten leugnen
  • wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Verarbeitungszwecke benötigen, diese aber für Ihre eigenen Zwecke zum Nachweis, zur Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche benötigen
  • wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses widersprechen

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses erfolgt (siehe Informationen in Abschnitt Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten), aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersprechen.

Beschwerde Einreichen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen. Wir freuen uns jedoch sehr, wenn Sie sich zuerst mit uns mit solchen Fällen befassen. Bitte kontaktieren Sie uns unter den im Grundinformationen aufgeführten Kontakten.